Unterkunft & Urlaub

- Campingplätze

- Ferienwohnungen

& Ferienhäuser

- Hotels

- Last Minute

Wetter nach Ort

- Arco

- Bardolino

- Desenzano

- Garda

- Lazise

- Limone

- Malcesine

- Peschiera del Garda

- Riva del Garda

- Salo

- Sirmione

- Tignale

- Torbole

- Torri del Benaco

- Tremosine

- Verona

- Schöne Urlaubsorte

Weitere Wetter Infos

- Gardasee Sehenswürdigkeiten

- Gardasee Karte

- Klimatabelle Gardasee

- Wetter Gardasee 14 Tage

Service

- Impressum & Kontakt

- Wetter am Gardasee

Wetter-Gardasee.info - Das Gardasee Wetter: Wettervorhersage, Klimatabelle & Urlaub Angebote

Hier sehen Sie das aktuelle Gardasee Wetter bzw. die aktuelle Wettervorhersage für den Gardasee in Italien, wobei wir zwischen dem nördlichen (Riva del Garda) und dem südlichen Teil (Desenzano) des Lago di Garda in Italien unterscheiden. Außerdem informieren wir mit einer Klimatabelle darüber wie das Klima ist.

<<< Hier gibt es übrigens viele interessante Angebote für den Urlaub <<<

Grundsätzlich kann man sagen, dass auch schon im April oft herrliches T-Shirt Wetter ist und im Mai natürlich noch öfter. Dann kann man häufig auch schon herrlich im Pool baden. Nach heißen Sommermonaten ist auch das Wetter am Gardasee im September noch schön warm mit Badewetter und auch im Oktober gibt es noch viele warme Tage.

Da sich der See im Norden zwischen bis zu ca. 2.000 m hohen Bergen befindet ist das Klima dort doch etwas anders als im eher mediterranen Süden, wo sich der See zur Seite ausbreiten kann und die Berge deutlich weniger Einfluss haben. Sollte es im nördlichen Teil regnen besteht durchaus die Chance, das es im Süden (noch) sonnig ist. Auch was die Temperaturen angeht, sind in der Regel im Süden 2 oder 3° C. mehr möglich.

Dadurch kann es vor allem in der Hochsaison im Norden angenehmer sein als im Süden, denn gerade in Riva und Torbole freuen sich Surfer, Segler und Urlauber dann besonders über den angenehmen Wind.

Wetter Gardasee / Wettervorhersage Gardasee (Peschiera del Garda)

Ein weiterer wichtiger Aspekt was das Klima am Morgen und am Abend angeht ist vor allem im Norden auch ob sich der Urlaubsort am Westufer oder am Ostufer befindet. Am Westufer hat man bei seinem Urlaub z. B. in Limone schon deutlich eher Sonne als gegenüber in Malcésine, denn dort befindet man sich morgens noch länger im Schatten des mächtigen Monte Baldo Gebirges, während einem in Limone bereits die Sonne auf den Frühstückstisch scheint.

Am Abend ist es dann genau umgekehrt, denn während man am Ostufer abends länger in der Sonne sitzen kann, verschwindet die Sonne am Westufer schon viel eher im Schatten der eigenen Berge. Vor allem am Südwestufer wie z. B. in Lazise hat man dann besonders lang Sonnenschein, da die Sonne von hier aus gesehen hinter nicht so hohen Bergen verschwindet wie im Norden.

Klimadaten / Klimatabelle - Riva del Garda: Tagestemperatur, Nachttemperatur,  Sonnenstunden pro Tag, Regentage pro Monat und Wassertemperatur. Die am meisten bei uns gesuchten Monate sind bei uns das Gardasee Wetter für April, Mai, September und Oktober.

Wetter Gardasee

Tag Ø °C Nacht Ø °C Sonne h/Tag Regentage Wasser °C

Januar

5 1 3 5 8

Februar

7 1 4 5 6

März

12 4 5 7 8

April

17 9 5 9 10

Mai

20 13 6 11 13

Juni

24 17 7 10 18

Juli

27 19 8 8 20

August

26 18 7 8 21

September

22 15 6 7 19

Oktober

16 10 6 8 16

November

11 5 3 8 12

Dezember

6 2 3 6 10